ÜBER UNS.

  • Familienunternehmer

  • Berater

  • Coach

Wir waren selbst Nachfolger von Familienunternehmen und kennen verschiedene Varianten einer Nachfolge aus eigener Erfahrung. Aus unserer beruflichen Laufbahn konnten wir eine interdisziplinäre Expertise entwickeln und können dadurch eine sehr umfangreiche Beratung anbieten.

Durch die genaue Kenntnis aller Nachfolgeprozesse können wir die notwendigen Experten (Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Steuerberater) und Prozesse optimal koordinieren.

Wir verfügen über Einblicke in diverse Branchen und haben den Blick über den Tellerrand. Auch bei großen Herausforderungen sind wir kompetente Sparringspartner.

Vera Knauer

Tobias Augsten

AKTUELLE ARTIKEL.

Check-up für die Familienverfassung

Tobias Augsten schildert in seinem Artikel, warum ein regelmäßiger Check-up ein wesentlicher Erfolgsfaktor für jede Familienverfassung ist.

Fitnessprogramm für Gesellschafter

Welches Rüstzeug brauchen Gesellschafter, um für eine Nachfolge in der Geschäftsleitung vorbereitet zu sein und wie gelingt das? Im Interview mit der NEWS informiert Vera Knauer dazu.

Das Drama der verstrickten Systeme

Im Artikel von Jutta Knauer und Tobias Augsten erfahren Sie mehr über die Reibungspunkte durch die Schnittmenge Familiensystem/ Unternehmens-System  und Lösungen für ein gutes Miteinander.

Attraktive Vergütungsmodelle für angestellte GF

Für Familienunternehmen gibt es verschiedene Gründe, einen familienexternen Geschäftsführer anzustellen. So gelingt es, dessen Vergütung attraktiv auszugestalten:  Teil1 | Teil 2  

Im Blog: Themen für Unternehmerfamilien

In unserem Blog informiert Vera Knauer, wie Familienunternehmen bei typischen Herausforderungen wie z. B. der Auswirkung der Geschwisterkonstellationen auf die gemeinsamen Nachfolge oder durch angeheiratete Familienmitglieder Konflikten vorbeugen können.

Corporate Governance für Familienunternehmen

„Der Nutzen einer Gesellschafter-Charta zur Schadensprophylaxe.“ Tobias Augsten beschreibt in diesem Artikel die Notwendigkeit der Regelung einer Corporate Governance, die in vielen Familienunternehmen nicht erkannt wird.

Das „Vier-Phasen-Modell der Nachfolge“©

Der Artikel von Vera Knauer, Jürgen Krauß und Elke Volland informiert Vera Knauer über erfolgreiche Nachfolgeplanung und die Anwendung des von uns entwickelten 4-Phasen-Modells der Nachfolge.

Nachfolger von Familienunternehmen

Der Gesellschafterkreis bietet offene und geschlossene Lehrgänge zur Ausbildung von Nachfolgern, wie den von Jutta Knauer und Tobias Augsten entwickelten WAREMA-Lehrgang. Hier berichten Teilnehmer über den starken Praxisbezug und der Chance zum Austausch mit Gleichgesinnten.

Wir sind ERSTER Ansprechpartner.

Die Komplexität und Vielschichtigkeit im Nachfolgeprozess erfordert die Koordination vieler Fachexperten. In der Betriebswirtschaft verankert, mit einer systemisch/psychologischen Ausbildung und der Erfahrung von über 40 Nachfolgen, steuern wir zur richtigen Zeit die passenden Experten.

Wir sind Ihr erster Ansprechpartner und behalten die Prioritäten sowie die Terminsteuerung im Auge. Damit reduzieren wir erheblich die Komplexität des Prozesses für den Unternehmer und Nachfolger.

Sollten Sie selbst keinen passenden Experten für einzelne Themen haben, empfehlen wir Ihnen gerne einen bewährten Partner aus unserer langjährigen Zusammenarbeit.

Wer uns vertraut.

Unsere Kunden sind mittelständische Unternehmen. Die meisten begleiten wir seit mehreren Jahren rund um Nachfolge- und Gesellschafterthemen. Hier eine Auswahl:

ALLES AUS EINER HAND.

Unter dem Dach der Opath GmbH bündeln wir Kompetenzen in den Bereichen Strategieentwicklung, Gesellschafterberatung, Organisations- und Personalentwicklung. Dadurch können wir alle notwendigen Maßnahmen für unsere Kunden des Gesellschafterkreis aus einer Hand passgenau koordinieren.

WIR LÖSEN THEMEN
AUCH WENN SIE SCHWIERIG SIND

Reden wir jetzt.